Hausbesuch 04: "Neues Zuhause, neue Energie"

Familie Roth, Stockheim-Neukenroth (Lkr. Kronach)

Um als sechsköpfige Familie über die Runden zu kommen, muss man sich manchmal ein bisschen einschränken. Das versteht jeder. Doch irgendwann war bei Familie Roth der Punkt erreicht, an dem klar war: Wir müssen raus aus dieser alten Wohnung mit den Einzelöfen, wo es durch alle Ritzen zieht und wo im Winter nur sparsam geheizt werden kann.

Es fand sich auch bald ein Häuschen mit ausreichend Platz in Neukenroth, aber das war Baujahr 46 und zur Hälfte noch ein Rohbau. Schnell stand fest: Hier muss nochmal richtig geklotzt werden. Mit der Klimaschutzberatung der Energieagentur Oberfranken wurde ein Schlachtplan entworfen, frei nach dem Motto: "Wenn wir sanieren, dann machen wir es richtig."

Seit einigen Jahren wohnen dei Roths nun in einem komplett sanierten Eigenheim mit Holzpellet-Zentralheizung, neuen Fenstern und Sonnenwärme vom Dach. Und den neuen Komfort wissen alle Familienmitglieder zu schätzen.

Hier einige Vorher/Nachher-Bilder:

Roth1

Roth2

Roth3

Roth4

 

Sanierungs-Steckbrief

Ausgangslage:

  • Baujahr 1946
  • Anbau 1982 (bis 2014 Rohbau)
  •  20 Jahre Leerstand bis 2014
  • Kaminofen

Das wurde gemacht:

  • dreifach verglaste Fenster
  • Dach und Fassade gedämmt
  • Pelletsheizung
  • Solarthermie

So viel hat es gekostet:

  • Fenster 30.000€
  • Dämmung 30.000€
  • Heizung 32.000€

Diese Fördermittel wurden in Anspruch genommen:

  • Solarthermie: 1.500€
  • Pelletsheizung: 3.500€ (beides BAFA)

Das hat die Sanierung gebracht:

  • eine energetische Verbesserung um 100 Prozent:
    Endlich sind alle Räume beheizbar, jeder hat seine Wohlfühltemperatur, geheizt wird komplett erneuerbar und die Dämmung sorgt dafür, dass nicht unnötig Geld verheizt wird.

Termine im Überblick

© 2019 Energieagentur Oberfranken e.V. - Kressenstein 19 - 95326 Kulmbach