1.000 Dächer für die Sonne

Mit einer neuen Initiative möchte der Verein "Energievision Frankenwald e.V." Hauseigentümer zum Kauf von Photovoltaik-Anlagen mit Speicher anmieren. Unter dem Motto "1.000 Dächer für die Sonne" werden bis zum März PV-Anlagen und Speichersysteme mit Installation durch Fachunternehmen zu günstigen Preisen angeboten. Wolfgang Degelmann, Vorsitzender der "Energievision" bei der Vorstellung der Aktion: "Es gibt ausreichend Sonne für Solarstrom - bei uns ist es kalt, aber nicht dunkel". Dies bestätigen übrigens auch die Ertragswerte bestehender Anlagen, die sich hinter den Zahlen aus dem Rest der Republik nicht verstecken müssen. Rund 1.000 Kilowattstunden pro installiertem kW Leistung sind bei entsprechender Ausrichtung übers Jahr allemal drin. Eine Photovoltaik-Anlage mit Speichersystem in der angebotenen Größe kann bei einem durchschnittlichen Haushalt mit einem Verbrauch von 3.500 kWh immerhin rund 75 Prozent des Bedarfs decken.

Alle Informationen zur Aktion finden Sie unter http://energie-frankenwald.de/solarinitiative.html

Termine im Überblick

Twitter Timeline

© 2017 Energieagentur Oberfranken e.V. - Kressenstein 19 - 95326 Kulmbach | Helix 3 Framework By JoomShaper