Bürgerenergiepreis Oberfranken: Bayernwerk sucht Ideen und Projekte

Der Netzbetreiber Bayernwerk sucht auch 2019 wieder außergewöhnliche Ideen und Projekte für seinen "Bürgerenergiepreis".

In Zusammenarbeit mit der Regierung von Oberfranken werden Vorbilder gesucht, die Umweltschutz und nachhaltigen Umgang mit Energie vorleben.  Die mit insgesamt 10.000 Euro dotierte Auszeichnung geht an Privatpersonen, Vereine, Schulen und Kindergärten, die mit ihren Ideen und Projekten einen Impuls für die Energiezukunft setzen. Gefördert werden pfiffige und außergewöhnliche Ideen und Maßnahmen, die einen Energiebezug haben und sich mit den Themen Energieeffizienz oder Ökologie befassen.  
Ausgeschlossen sind Projekte von Gewerbebetrieben, die deren eigentlichen Geschäftszweck unterstützen (z. B. ein Heizungsbauer, der eine neue Wärmepumpe entwickelt hat).  
 
Die Teilnahmebedingungen, der Bewerbungsbogen und Videos der Vorjahressieger sind im Internet unter www.bayernwerk.de/buergerenergiepreis zu finden.

Bewerbungen für diesen Preis (vollständig ausgefüllter Bewerbungsbogen zusammen mit Fotos und ergänzenden
Unterlagen, max. 10 DIN A 4-Seiten) können bis zum 22. Juli 2019 bei der Bayernwerk Netz GmbH eingereicht werden.  
 
Die Gewinner werden durch eine Fachjury benannt, die auch die Höhe des Preisgeldes festlegt.
 
Falls Sie Fragen zum Bewerbungsverfahren haben:
Annette Seidel, Telefon 09 21-2 85-20 82, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

© 2019 Energieagentur Oberfranken e.V. - Kressenstein 19 - 95326 Kulmbach