Previous Next

Wertvolle Tipps für die eigene Wende

Die kostenlose Bürgerberatung in Energiefragen besteht im Landkreis Kronach nun schon seit fast zehn Jahren. Für Landrat Klaus Löffler bleibt das Beratungsangebot ein wichtiger Baustein bei den Klimaschutzbemühungen des Landkreises.

Seit beinahe zehn Jahren bietet der Landkreis Kronach nun schon eine kostenlose Klimaschutzberatung für Privathaushalte. Die Energieagentur Oberfranken e.V. berät seit der Jahreswende 2009/2010 die Bürgerinnen und Bürger zwischen Küps und Ludwigsstadt im Auftrag des Landkreises kostenfrei und herstellerunabhängig in Energiefragen - auf Wunsch sogar direkt am Gebäude.
Damit macht der Landkreis Kronach seinen Bürgerinnen und Bürgern ein Angebot, das es so nur in wenigen Regionen Bayerns gibt: Privathaushalte und gemeinnützige Vereine können mit einer neutralen Beratung klären lassen, welche Möglichkeiten sie haben, Energie zu sparen und Erneuerbare einzusetzen.
„Die kostenlose Bürgerberatung ist ein wichtiger Faktor bei den Klimaschutzbemühungen des Landkreises Kronach“, so Landrat Klaus Löffler. „Damit stellen wir sicher, dass sich Bauherren und Sanierer nicht nur über die gesetzlichen Anforderungen und technischen Möglichkeiten objektiv und neutral informieren können, sondern dass sie auch auf die passenden Förderprogramme hingewiesen werden.“ Gerade für die erfolgreiche praktische Umsetzung sei das Beratungsangebot deshalb ungemein hilfreich, betonte Löffler bei einem Ortstermin in Neukenroth bei Stockheim.

Das Wohnhaus von Familie Roth ist eines von mehreren Vorzeige-Objekten, die inzwischen auch im Film festgehalten wurden. Seit einigen Monaten porträtiert die Energieagentur nämlich besonders beispielhafte Sanierungsmaßnahmen, um sie einer breiteren Öffentlichkeit zu präsentieren. Nicole Roth hat auf der Suche nach einer neuen Bleibe für ihre sechsköpfige Familie ein 70 Jahre altes Wohnhaus - zum Teil noch ein Rohbau - umfassend saniert und dafür auch die Klimaschutzberatung des Landkreises in Anspruch genommen. Herausgekommen ist eine vorbildliche Sanierung, mit neuen Fenstern, Top-Wärmeschutz und einem Heizenergieverbrauch, der nur noch 1.000 Litern Heizöl entspricht - aber in Form von CO2-neutralen Holzpellets!

So erreichen Sie die kostenlose Klimaschutzberatung

© 2019 Energieagentur Oberfranken e.V. - Kressenstein 19 - 95326 Kulmbach