Heizen mit Erneuerbaren: Förderung komplett runderneuert

2020 ändert sich (fast) alles

Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) hat seine Förderprogramme für das Heizen mit Erneuerbaren Energien (sog. Marktanreizprogramm) komplett umgestellt. Medienwirksam wird nun die "Austauschprämie" für alte Ölheizungen in den Mittelpunkt gerückt, aber auch sonst sind die neuen Konditionen wirklich sehenswert. Auch die KfW hat ihre Förderprogramme für energieeffizientes Bauen und Sanieren noch einmal deutlich aufgestockt. Für Sanierer brechen rosige Zeiten an!

PV-Infoveranstaltungen im Landkreis Kulmbach

Landkreis Kulmbach veranstaltet Workshops zum neuen Solarpotenzialkataster

Nach der Freischaltung seines Solarpotenzialkatasters bietet der Landkreis Kulmbach nun mehrere Info-Workshops für Bürgerinnen und Bürger an. Dabei gibt es Informationen zur Bedienung des Katasters, aber auch allgemein zu den Nutzungsmöglichkeiten von Solarenergie.

EnergieBonusBayern: Freistaat fördert wieder Speicher

Der Freistaat Bayern hat ein neues Förderprogramm für Batteriespeicher aufgelegt.

Ab sofort (1. August 2019) werden im "10.000-Häuser-Programm" wieder Akkus gefördert, die in Verbindung mit einer neuen Photovoltaik-Anlage errichtet werden. Die Konditionen sind diesmal außerordentlich interessant.

Previous Next

Die kostenlose Bürgerberatung in Energiefragen besteht im Landkreis Kronach nun schon seit fast zehn Jahren. Für Landrat Klaus Löffler bleibt das Beratungsangebot ein wichtiger Baustein bei den Klimaschutzbemühungen des Landkreises:
„Damit stellen wir sicher, dass sich Bauherren und Sanierer nicht nur über die gesetzlichen Anforderungen und technischen Möglichkeiten objektiv und neutral informieren können, sondern dass sie auch auf die passenden Förderprogramme hingewiesen werden.“

Unterkategorien

h hausbesuche2Die Energieagentur Oberfranken zu Gast bei erfolgreichen Sanierern

In unserer kleinen Videoserie präsentieren wir künftig in unregelmäßigen Abständen immer wieder besonders gelungene Sanierungen aus ganz Oberfranken.

Wie immer fein abgestimmt und gut durchgemischt: In der Stadt und auf dem Dorf, mit alten und jungen Bauherren, Laien und Profis, zupackenden Frauen und talentierten Heimwerkern, passionierten Energiewendern und ausgebufften Sparfüchsen, und natürlich für große und kleine Geldbeutel!

An diesen Beispielen sehen Sie, wie eine zeitgemäße Sanierung unter energetischen Gesichtpunkten heute aussehen kann - und was eine kostenlose Beratung durch die Energieagentur Oberfranken dabei hilft.


 

© 2021 Energieagentur Oberfranken e.V. - Kressenstein 19 - 95326 Kulmbach