Kostenlose Bürgerberatung jetzt auch in Kitzingen

Die kostenlose Bürgerberatung von Energieagentur Oberfranken und Verbraucherzentrale Bayern gibt es nun auch im unterfränkischen Landkreis Kitzingen.

Landrätin Tamara Bischof freute sich beim offiziellen Start im Kitzinger Landratsamt, dass Verbraucherzentrale und Energieagentur ihre Kräfte bündeln und ihr neutrales Beratungsangebot nun auch auf Unterfranken ausweiten.

Neben der klassischen Variante einer telefonischen Beratung über die Hotline können die Bürgerinnen und Bürger die Beratungstermine im Landratsamt nutzen, die ab Januar 2022 dann monatlich stattfinden werden. Zusätzlich sind die bekannten tiefergehenden Checks vor Ort zu unterschiedlichen Themen möglich.

Die grundlegende Finanzierung erfolgt durch das Bundeswirtschaftsministerium, die Co-Finanzierung während der 18-monatigen Pilotphase übernimmt der Landkreis Kitzingen, sodass dieses Angebot für die Bürgerinnen und Bürger kostenlos nutzbar ist.

Verschiedene Anlaufstellen:

Für die telefonische Beratung und Terminvereinbarungen kann künftig weiterhin die Hotline der Energieagentur Oberfranken unter 09221 / 82 39 18 genutzt werden. Das Telefon ist zu den üblichen Bürozeiten erreichbar.

Wer lieber direkt beim Landkreis einen Termin für die Beratungstage im Landratsamt oder die Beratungsangebote im eigenen Eigenheim vereinbaren möchte, kann weiterhin auch diesen Weg wählen (09321 / 928 1109).

Darüber hinaus besteht auch die Möglichkeit, die bundesweite Hotline der Verbraucherzentrale unter 0800 - 809 802 400 zu kontaktieren.

Online ist das Angebot über die Adresse https://beratung.eao.bayern erreichbar. Hier sind auch sämtliche Checks noch einmal im Detail aufgeführt.

 

© 2021 Energieagentur Oberfranken e.V. - Kressenstein 19 - 95326 Kulmbach